Ausstellung MORGEN-LAND

Feldlerche, aus: Der leere Himmel, Valérie Wagner 2019

Am Freitag, den 30. August 2019, wird um 20 Uhr in der Galerie Morgenland in Hamburg-Eimsbüttel die Gruppenausstellung Morgen-Land eröffnet.
Ich bin mit einer neuen Fotoarbeit aus meinem aktuellen Projekt Der leere Himmel an der Ausstellung beteiligt.

Werkstattgespräch: 3. September 2019 um 20 Uhr

Dauer der Ausstellung: 1. September bis 25. September

Öffnungszeiten: Dienstag und Mittwoch von 13 bis 18 Uhr

Galerie Morgenland
Sillemstraße 79
20257 Hamburg
www.galerie-morgenland.de

Der leere Himmel: Teil 2 ensteht

Zurzeit findet man mich häufig in der Ornithologischen Sammlung des CeNak (Centrum für Naturkunde der Universität Hamburg) . Dort arbeite ich an dem zweiten Teil meines Projekts zum Vogelsterben Der leere Himmel. Einblicke in die neue Serie werde ich voraussichtlich ab September auf meiner Website zeigen.

Artists for Future

Ich freue mich, dass sich nun auch Künstlerinnen und Künstler international für das Klima engagieren www.artistsforfuture.org. Ich bin natürlich dabei! Aus diesem Anlass weise ich noch einmal auf die Projekte hin, in denen ich mich bisher mit dem Klimawandel beschäftigt habe: ZEICHEN, Weiße Pracht und Der leere Himmel.